Der sozial - pädagogische Bereich stellt sich vor

Die Kinder stehen im Mittelpunkt...Ihre Kinder


Was lernt mein Kind?     Was kann mein Kind?     Was darf mein Kind?     Was will mein Kind?

Diese Fragen beschäftigen vor allem Sie als Eltern. Aber auch wir als Schule wollen jedem Kind die Möglichkeit geben, sich entsprechend seiner Fähigkeiten, Fertigkeiten und Interessen entfalten zu können. Um dies zu gewährleisten, bietet die Martin-Luther-Schule Lern- und Lebensräume, in denen Kinder ihre fachlichen, sozialen, individuellen und methodischen Kompetenzen erweitern und entwickeln können. Der sozial - pädagogische Bereich ergänzt täglich die schulische Lebenswelt der Kinder. Wir begleiten im Tandem mit Lehrerinnen und Lehrern Ihre Kinder beim selbst organisierten Lernen am Vormittag und fördern im Mittagsband und an den Nachmittagen.


Kinder können sich also auf dem
gesamten Schulgelände entfalten,
das tun was Kinder tun und entdecken wollen

und werden dabei von uns begleitet.

         ...mit Gleichaltrigen zusammen sein

         ...die Welt außerhalb des Elternhauses entdecken

         ...mit den vier Elementen wie Erde, Feuer, Wasser und Luft spielen

         ...etwas tun, was man sich selbst ausgedacht hat

         ...etwas Geheimes, Verbotenes, Riskantes oder Ungehöriges tun

         ...sich bewegen, verbunden mit Herausforderungen an die 
            Geschicklichkeit
und allgemeiner Körpererfahrung

         ...aus eigenem Antrieb etwas „Nützliches“ tun

         ...Gefühle erleben und ausdrücken




Katrin Schmid

Einrichtungsleiterin

Jakob Simon

stellvertretender Einrichtungsleiter

Wir sind das Leitungsteam des sozialpädagogischen Bereiches und für die Gestaltung des sozialpädagogischen Teils in der Ganztagesschule, sowie der Betreuung der Verlässlichen Grundschule zuständig. Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns gerne an!

Der Träger des sozial-pädagogischen Bereiches ist das Jugendamt Stuttgart.